Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

8. September 2017

Jury nominiert 30 Kandidaten für Felix Schoeller Photo Award 2017

Die fünf Nominierten in den fünf Kategorien des Felix Schoeller Photo Award 2017 sowie für den Nachwuchsförderpreis stehen fest, der von Sponsorpartner Olympus Deutschland GmbH unterstützt wird. Die Jury zog ein positives Fazit der diesjährigen Einreichungen, deren Anzahl im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um ca. 1.000 gestiegen ist. Sie attestierte den Einreichungen insgesamt ein sehr hohes künstlerisches und fotografisches Niveau.


Erneut haben zahlreiche Gewinner renommierter internationaler Fotografie-Preise teilgenommen und neue sowie bereits prämierte Werke ins Rennen geschickt. Damit wurde die qualitative Hürde nochmals deutlicher höher, um unter die Besten der Besten zu kommen.

2017 gibt es erstmals auch einen Publikumspreis, durchgeführt und gesponsert vom British Journal of Photography (BJP). Nachdem die Liste der Nominierten für den Felix Schoeller Photo Award feststand, startete das älteste und renommierteste britische Fotografie-Magazin ein Online-Voting unter seinen ca. 1 Mio. Followern. Sie wurden auf allen Kanälen – Twitter, Facebook, Instagram – aufgerufen, ihre Stimmen für den persönlichen Favoriten abzugeben. Der Sieger erhält eine umfangreiche Online-Präsentation seiner Arbeit inklusive Interview im internationalen British Journal of Photography und in den angeschlossenen Social-Media-Kanälen. Zusätzlich bewirbt das BJP die Arbeit noch kräftig online, um die Bekanntheit des Gewinners zu steigern.

In der Zeit vom 15. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 sind alle Arbeiten der Sieger und Nominierten im Rahmen der Ausstellung „Winners & Nominees – Felix Schoeller Photo Award 2017“ im Kulturgeschichtlichen Museum Osnabrück zu sehen – hochwertig auf Felix Schoeller Fotopapier ausgedruckt und auf Formaten bis zu 100 x 120 cm präsentiert.

„Wir wünschen der Ausstellung zahlreiche Besucher, denn erneut können Fotointeressierte hier in Osnabrück den Stand der internationalen Gegenwartsfotografie in höchster Qualität sehen und begutachten“, so Dr. Friederike Texter, Senior Vice President Corporate Communication der Felix Schoeller Group.

zu allen aktuellen Meldungen