Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:


PIV Startup Day: Die 10 Imaging-Startups stehen fest

Die zehn Imaging-Startups, die auf dem ersten Startup-Day, den der Photoindustrie-Verband (PIV) am 5. Oktober in Krefeld veranstaltet, ihre Konzepte präsentieren werden, wurden jetzt von der aus Experten der Kooperations- und Medienpartner des Events bestehenden Fachjury benannt. Über 20 nationale und internationale Jungunternehmen hatten sich um einen der Präsentations-Slots beworben und beeindruckten die Mitglieder der Jury durch ihren Erfindergeist, mit dem sie neue Ideen für den gesamten Imaging-Workflow entwickelten.


„20 Bewerbungen waren eine beeindruckende Resonanz, mit der wir in der Dimension nicht gerechnet haben und über die wir uns entsprechend freuen”, kommentierte Christian Müller-Rieker, Geschäftsführer des Photoindustrie-Verbands (PIV). „Das große Echo allein von Seiten der Imaging-Startups auf unser neues PIV Veranstaltungsformat zeigt, wie richtig wir mit dem PIV Startup Day liegen.“

Die Begrenzung auf zehn Imaging-Startups, die sich mit ihrer Geschäftsidee während des PIV Startup Days am 5. Oktober 2017 in Krefeld präsentieren, erwies sich für die Fachjury angesichtes der Vielfalt und Qualität der Ideen als echte Herausforderung. Mit einem festgelegten Punktesystem nach den Kategorien Innovationsgrad, Umsetzung der Geschäftsidee, Markt- und Wachstumschancen wurden nach intensiv geführten Diskussionen folgende Startups ausgewählt:

• aiconix.ai | Startup Dock @ TUHH (http://www.aiconix.ai/)
• appear2media GmbH & Co. KG (http://www.appear2media.de/)
• boox – Infinite Memories (http://www.booxapp.com/)
• Deep Art Effects GmbH (http://www.deeparteffects.com/)
• gearo GmbH (https://gearo.de)
• Lapixa GmbH (https://lapixa.de/)
• Pastbook HQ (https://www.pastbook.com/)
• S O NAH UG (http://sonah-parking.com/)
• Scasa GmbH (https://scasa.eu/)
• signili powered by cosee GmbH (https://www.signili.de/)

Die Startups präsentieren sich auf dem PIV Startup Day jeweils in einem 10 Minuten Slot (5 Min. Pitch, 5 Min. Q&A). Darüber hinaus erhalten die Startups eine Präsentationsfläche, auf der sie mit Besuchern in Face-to-Face-Kontakt treten und sich vernetzen können.

Im Anschluss an die Präsentationen am 5. Oktober 2017 wird die Fachjury die Konzepte vor Ort intensiv bewerten und die Gewinner entsprechend den Kategorien Innovationsgrad, Umsetzung der Geschäftsidee, Markt- und Wachstumschancen bekanntgegeben. Als 1. Preis winkt die kostenlose Teilnahme als Aussteller auf der photokina, der internationalen Leitmesse der Foto- und Imaging-Branche, vom 26. bis 29. September 2018 in Köln. Der Zweiplatzierte erhält die Gelegenheit zur Teilnahme als Aussteller am Business Forum Imaging vom 28. Februar bis 1. März 2018 in Köln. Als 3.Preis ist ein Beratungsgutschein der WSS Redpoint Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Wert von 500 Euro ausgelobt.

Die Teilnahme am PIV Startup Day, der am 5. Oktober von 11.00 bis 17.00 Uhr im Convention Center der Canon Deutschland GmbH Europark Fichtenhain A 10, 47807 Krefeld, stattfindet, ist unentgeltlich. Eine Anmeldung über Eventbrite (https://www.eventbrite.de/e/piv-startup-day-tickets-35928252370) ist aber erforderlich; nur registrierte Personen erhalten Zutritt.

zu allen aktuellen Meldungen