Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

10. Januar 2018


Neue Funktionen für die Sony RX0

Mit der neuen Kontroll-Box CCB-WD1 von Sony lassen sich mehrere RX0-Kameras und mehrere Kontroll-Boxen nahtlos steuern und synchronisieren. Sogar die Auslöser aller verbundenen Einheiten können synchron geschaltet werden, um Aufnahmen gleichzeitig zu starten oder zu stoppen.


Zudem ist die Synchronisation von Videos möglich, mit der sich das Bildtiming zwischen den Kameras unkompliziert abstimmen lässt. So werden Zeitlücken zwischen den Kameras reduziert; für Spezialeffekte können mehrere Aufnahmen leicht zusammengesetzt werden.

Dateien direkt an den verbundenen PC zu senden, ist ab sofort ebenfalls möglich. Bis zu 4 GB pro Datei können verarbeitet werden. Dateinamen lassen sich ändern und festlegen, um Verwechslungen bei der Verwaltung mehrerer Kameras auszuschließen.

Die kompakte RX0-Kamera bietet zwei verschiedene Lösungen für Aufnahmen mit mehreren Kameras: eine kabelgebundene Lösung für hoch präzise Synchronisation und Steuerung und eine kabellose Lösung für höheren Komfort und mehr Flexibilität.

Mit der neuen Version 6.2 der PlayMemories Mobile App erweitert Sony die Multi-Kamera-Steuerungsmöglichkeiten der RX0. Mit der neuen Version können Nutzer ihr Smartphone oder Tablet über einen Zugriffspunkt mit bis zu 50 RX0-Kameras verbinden und diese so gleichzeitig steuern. Neben der Möglichkeit, wichtige Kameraeinstellungen zu ändern, können zudem alle verbundenen Kameras gemeinsam ein- und ausgeschaltet werden. Außerdem lassen sich die Kameras in getrennten Gruppen steuern und auslösen.

Die neue Version 6.2 der PlayMemories Mobile Anwendung wird voraussichtlich bereits im Januar 2018 verfügbar sein.

Die Kontroll-Box CCB-WD1 von Sony ist ab Februar zum UVP von 749 Euro verfügbar.

zu allen aktuellen Meldungen