Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:

10. Oktober 2019


Bilora insolvent

Der Remscheider Zubehörlieferant Bilora hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Wuppertal ordnete am 8. Oktober unter Aktenzeichen 145 IN 628/19 das Insolvenz-Eröffnungsverfahren über das Vermögen des Unternehmens an. Der Name Bilora, der sich aus Namensteilen der Gründer Wilhelm Kürbi und Carl Niggeloh zusammensetzt und dessen Geschichte 1909 mit der Gründung der Metallwarenfabrik Kürbi & Niggeloh in Barmen-Rittershausen begann, hat in der Fotobranche eine lange Tradition verbunden. Er stand und steht für ein umfangreiches Sortiment von Zubehörartikeln, Stativen und zeitweilig auch Kameras.


1994 wurde der Fotovertrieb in die Kürbi-Otto Tönnes GmbH mit den Inhabern Kurt-Eduard Kürbi, einem Enkel des Firmengründers, und Hartmut Reck ausgeliedert. Im Oktober 2011 übernahm Carsten Reck, einer der Gesellschaftersöhne, die Firmenleitung, am 1. April 2014 erfolgte der Umzug vom langjährigen Standort in Radevormwald nach Remscheid.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Bilora GmbH wurde Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Neu, Remscheid, bestellt.

zu allen aktuellen Meldungen