Spacer
Spacer
Spacer
Spacer

Branchen-News Meldung:


Kunden können Briefmarken mit eigenen Fotos gestalten und in 10er-Blöcken oder 20er Blöcken bestellen.

Individualisierbare Briefmarken von MyPostcard und Deutsche Post 

Die Deutsche Post und der Postkarten-App-Anbieter MyPostcard kooperieren nun auch im Bereich der individualisierbaren Briefmarken. Der Druck- und Bildienstleister MyPostcard bietet jetzt seinen Kunden die Möglichkeit, auf der Internetseite deinebriefmarke.de Briefmarken individuell zu gestalten und diese zur Frankierung von Briefen und Postkarten zu nutzen, die über die Deutsche Post versandt werden. Bisher war dergleichen nur mit dem Produkt „Briefmarke Individuell“ möglich, das exklusiv der Deutschen Post vorbehalten war. Mit dem neuen Angebot erweitern die beide Unternehmen ihre seit 2018 währende Zusamenarbeit.


Damals hatte MyPostcard die Funcard-App der Deutschen Post erworben, mit der Kunden gedruckte, personalisierte Postkarten mit eigenen Fotos versenden können. Mit der Briefmarke Individuell können Konsumenten Postwertzeichen mit eigenen Fotos und Bildern gestalten und diese auf DIN-A5-Bögen mit jeweils 10 oder auf DIN-A4-Bögen mit jeweils 20 selbstklebenden Briefmarken über den Onlineshop www.deutschepost.de/individuell und jetzt auch über die Seite deinebriefmarke.de bestellen. Zusätzlich können die Kunden auf deinebriefmarke.de ihre Briefmarkenbögen im DIN A 4-Format mit zehn unterschiedlichen Motiven aus einer großen Auswahl von kommerziellen Lizenzprodukten wie Bibi & Tina, Benjamin Blümchen, Leo Lausemaus oder Die Amigos gestalten.

„Wir freuen uns, mit MyPostcard einen agilen Partner gefunden zu haben, der unsere erfolgreiche Geschäftsidee der personalisierbaren Briefmarke nun auch für seine Kunden verfügbar macht”, kommentierte Ole Nordhoff, Chief Marketing Officer Post & Paket Deutschland bei der Deutsche Post DHL Group. „Wir sind davon überzeugt, dass der erweiterte Kundenkreis unserem Produkt zusätzliches Wachstum bescheren wird.“

„Es ist nicht selbstverständlich, eine solche Verantwortung übertragen zu bekommen, und dafür sind wir sehr dankbar”, fügte Oliver Kray, Geschäftsführer von MyPostcard, hinzu. „Wir werden den Markt für individualisierbare Briefmarken in Deutschland mit innovativen und kreativen Ideen bereichern und gemeinsam ein tolles Produkt mit einzigartigem Profil und Mehrwert für den Privat- aber auch Geschäftskunden etablieren.“

zu allen aktuellen Meldungen